immobilienberatung


Mietrechtsnovellierungsgesetz:
Bestellerprinzip & Mietpreiszins  - die raumverteiler klären auf!

 

In den letzten Wochen und Monaten wurde sehr viel über das sogenannte „Bestellerprinzip“ in der Immobilienbranche berichtet und diskutiert. Zahlreiche Kundenanfragen haben uns zu diesem Thema in den letzten Tagen erreicht, da die Berichterstattung in den Medien mehr auf Spekulationen, als auf Fakten beruhte.

Wir möchten Sie darüber informieren, was Sie zu diesem neuen Gesetz wissen müssen!

Was ist das sogenannte „Bestellerprinzip“?

Mit Hilfe des „Bestellerprinzips“ soll in Zukunft der Auftraggeber, also der Vermieter, die entstanden Kosten für die Vermittlung des Wohnraums an den Makler begleichen. Für den neuen Mieter fallen keine Kosten mehr an.

Für welche Bereiche gilt das Bestellerprinzip?

Das Mietrechtsnovellierungsgesetz gilt nur für Mietwohnraum. Die Vermietung von Gewerbeeinheiten beziehungsweise der Verkauf von Wohneinheiten ist davon nicht betroffen.

Ab wann tritt das neue Gesetz in Kraft?

Voraussichtlich ist zum 01. Juni beziehungsweise 01. Juli 2015 mit der Umsetzung des Mietrechtsnovellierungsgesetz zu rechnen.

Mietpreisbremse

Ein interessanter Begriff der zusammen mit dem Bestellerprinzip durch die Medien geistert. Wir wollen Ihnen erklären, wen das neue Gesetz betrifft und was Sie dazu sonst noch alles wissen müssen.

Was ist die Mietpreisbremse?

Bei der Mietpreisbremse handelt es sich um ein weiteres Gesetz, welches einen ständigen Anstieg der Mietpreise in angespannten Wohnsituationen verhindern soll.


Wie läuft die Mietpreisbremse in der Praxis ab?
Für die Zukunft soll es auch bei der Wiedervermietung eine Preisobergrenze für Wohnmietraum geben. Der neue Mietpreis darf somit nicht zehn Prozent über der marküblichen Vergleichsmiete des jeweiligen Bereichs liegen. Der Eigentümer muss die Miete jedoch niemals senken und somit immer wieder aufs Neue anpassen.

Wo gilt die Mietpreisbremse?

Die Mietpreisbremse wird es lediglich in Bereichen geben, in denen der Wohnungsmarkt sehr angespannt ist. Nicht der Bund selbst, sondern die Bundesländer weisen die Gebiete aus in den die Mietpreisbremse gelten soll.

Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über die aktuellen Ereignisse und hoffen ein wenig Licht ins Dunkel zum Thema Mietrechtsnovellierungsgesetz gebracht zu haben.

 

Ihr raumverteiler Team

Büro Bruckmühl

die raumverteiler
immobilien GmbH
Bahnhofstr. 1
83052 Bruckmühl

Telefon: 08062-72581 0
Fax: 08062-72581 29
Mail: info@dieraumverteiler.de

Montag-Freitag:
8.30-12.30 Uhr
Nachmittags: nach Vereinbarung

Büro Bad Aibling

die raumverteiler
immobilien GmbH

Bahnhofstr. 22

83043 Bad Aibling

Telefon: 08061-280898-0

 

Montag-Freitag:

9.00-13.00 Uhr
14.00-17.30 Uhr

 

Büro Chieming

die raumverteiler
immobilien GmbH

Telefon: 08664 9289971

 

 

 BPA Fahne 2016 bellevue best property agents 2017 web

 

Internationale Auszeichnung Bellevue Best Property Agents 2016 und 2017

 

 

 



Besuchen Sie uns:


   grf xing   BV Logo 300dpi RGB

 




Ihr Objekt - Ihre Meinung!

PDF Download Kundenzufriedenheit

 


 

Mitglied im Immobilienverband
Deutschland IVD