So gelingt eine reibungslose Besichtigung: Tipps für Verkäufer | die raumverteiler immobilien GmbH

So gelingt eine reibungslose Besichtigung: Tipps für Verkäufer

Haben Sie mit Ihrem Exposé Interessenten von Ihrer Immobilie überzeugt, stellt die Besichtigung den nächsten Schritt dar. Dabei sollte die Immobilie den ersten positiven Eindruck bestätigen. Wir geben Ihnen Tipps, mit denen die Besichtigung für Sie und Ihre Interessenten zum Erfolg wird. 

Einladende Atmosphäre schaffen

Ordentliche Räume und ein gepflegtes Grundstück sorgen für eine einladende Atmosphäre. Versetzen Sie sich daher in die Lage eines Interessenten und gehen mit kritischem Blick durch die Immobilie. Ist alles in einem guten Zustand oder sind an manchen Stellen Schönheitsreparaturen nötig? Kleine Ausbesserungen sind meist mit geringem Aufwand verbunden, wirken sich aber positiv auf das Gesamtbild und spätere Preisverhandlungen aus. Vergessen Sie bei Ihrem Rundgang nicht, auch einen Blick auf die Heizungsanlage, den Stromzähler oder den Internetanschluss zu werfen. Diese Stellen sollten zugänglich und ebenfalls in einem guten Zustand sein.

Bereiten Sie sich auf Fragen vor

Besichtigung mit Makler

Überlegen Sie, welche Fragen Ihnen bei der Besichtigung gestellt werden könnten und bereiten Sie sich auf diese vor. Der Immobilienkauf ist mit einer großen Investition verbunden. Interessenten wollen daher gut informiert werden.

Holen Sie sich dazu wichtige Daten und Informationen näher. Wann haben Sanierungen stattgefunden? Welche Mängel gibt es? Wie hoch sind die Nebenkosten? Seien Sie bei der Beantwortung ehrlich und transparent. Sollte es Ihnen schwerfallen, gerade bei Schwachstellen passende Antworten zu finden, unterstützen wir von die raumverteiler immobilien Sie gerne bei der Besichtigung.

Wichtige Dokumente bereithalten

Bloße Antworten reichen meist nicht aus. Interessenten wollen die zugehörigen Dokumente sehen, um sich selbst ein Bild zu machen. Stellen Sie daher wichtige Unterlagen vor dem Besichtigungstermin zusammen. Dazu zählen:

  • Grundrisse
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte
  • Energieausweis

Unterschätzen Sie dabei nicht den zeitlichen Aufwand und die anfallenden Gebühren. Gerne übernehmen wir für Sie die Beschaffung aller notwendigen Unterlagen.

Ausreichend Zeit einplanen

Geben Sie Ihren Interessenten die Möglichkeit, sich ein ausführliches Bild von der Immobilie zu machen und planen Sie daher genügend Zeit ein. Vermeiden Sie Massenbesichtigungen und legen Sie die Termine nicht zu nah hintereinander. Damit die Räume hell und freundlich wirken, sollte die Besichtigung bei Tageslicht stattfinden. Entfernen Sie außerdem persönliche Gegenstände, um Ihre eigene Privatsphäre zu schützen und den Interessenten eine bessere Vorstellung zu ermöglichen.

Sollten Sie unsicher sein, ob Sie potenzielle Käufer angemessen durch Ihre Immobilie führen können, sind wir von die raumverteiler immobilien ihr richtiger Ansprechpartner. Wir übernehmen den gesamten Prozess von der Exposéerstellung über die Planung und Durchführung von Besichtigungen bis hin zur Vertragsunterzeichnung. Kontaktieren Sie uns gerne.

Zurück zur News-Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.


Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.

Kontakt Kontakt
Anschrift

die raumverteiler immobilien GmbH
Kirchdorfer Strasse 14c
83052 Bruckmühl

Kontakt

Telefon 08062 72 581 0 E-Mail info@dieraumverteiler.de

Thomas Jedlitschka Thomas Jedlitschka Irina Jedlitschka Irina
Jedlitschka

Hier finden Sie uns